Über uns

Wer kennt nicht die tägliche Frage: Was koche ich denn bloß? Foodhappinez bietet euch einen ‚Werkzeugkoffer‘ für einen gesunden, leckeren & kreativ gedeckten ‚Tisch‘!

  • Rezepte für Groß und Klein
  • frische Zutaten, saisonal, alltagstauglich
  • neue Rezeptkreationen mit Superfoods
  • klassische, traditionelle Gerichte
  • gluten- und laktosefreie Varianten, frei von raffiniertem Zucker

Foodhappinez …

bietet euch: Rezeptideen für eure Produkte und Beratung rund um das Thema ‚gesunde & leckere‘ Mahlzeiten im Alltag (oder auch für dein nächstes Geburtstagsbuffet)

ist bekannt für: Homemade Granola & Müsli in allen Variationen, ABER gesund ; selbstgeröstete Nüsse ohne künstlichen SchnickSchnack

kooperiert mit:

Die kreativen Köpfe des Teams:

Pia

img_2168

Hallo, ich bin Pia, 35 Jahre alt, Mutter von 2 süßen, lebendigen Töchtern, die 2 & 4 Jahre alt sind und versorge meine Familie im Alltag gerne mit abwechslungsreichen Gerichten aus frischen Zutaten und gesunden Leckereien für Groß und Klein. Dazu gehört auch mein Mann, der als Zahnarzt darauf achtet, dass wir nicht zuviel Zucker essen 😉
Ich bin gelernte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, war immer schon gerne in meiner Freizeit sportlich aktiv und bin mit einer leckeren, ausgewogenen Küche groß geworden. So versuche ich nun auch meine Familie täglich gesund zu ernähren, wobei der Genuss natürlich nicht zu kurz kommen darf. Wir haben immer ein volles Haus und ich habe Spaß daran, Freunde und Familie mit neuen Ideen zu überraschen oder probiere auch gerne neue Rezeptideen mit meinen Mädels & den Kids gemeinsam aus.
Kurz und knapp: Ich bin lebensfreudig, liebe meine Familie, unternehme gerne etwas mit Freunden, power mich beim Sport aus, freue mich aber auch auf gemütliche Stunden auf der Couch (häufig mit Kochbüchern und -zeitschriften)!
Meine Leidenschaft teile ich mit Stef … (to be continued)

 

Stef

img_1997

Ich bin Stef, 29 Jahre alt, und kurz mit folgenden Worten zu beschreiben: begeisterte Grundschul- und Sportlehrerin, leidenschaftliche Tennistrainerin, ein Sportaholic, lebensfreudig, fröhlich, kreativ und eigentlich immer unterwegs. Wenn ich nicht in der Schule oder auf dem Tennisplatz bin, findet man mich häufig in der Küche. Ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und für meine Lieben Leckereien mit gesunden und frischen Zutaten zu kreieren. Als ehemalige Leistungssportlerin war eine gesunde Ernährung immer schon fest in meinem Leben verankert, jedoch habe ich mich in den letzten Jahren zunehmend mit alternativen Zutaten auseinandergesetzt. Mit dem Studium hat sich eine Magen-Darmproblematik entwickelt, sodass ich mich mittlerweile größtenteils glutenfrei sowie frei von raffiniertem Zucker ernähre. Seit der Ernährungsumstellung geht es mir deutlich besser und mein voller Terminkalender ermüdet mich nur noch selten. Freund, Familie und Freunde sind mittlerweile begeisterte Tester meiner Rezeptvarianten und freuen sich über die leckeren, gesunden Alternativen. Bei Pia findet sich meistens eine größere Runde von Naschkatzen, sodass ich häufig eine neue Keks-, Kuchen- oder Brotvariation im Gepäck habe.

Die gesunde, kreative und vor allem schmackhafte Küche verbindet uns schon lange, sodass unsere Idee, diese Leidenschaft auf einem Blog mit euch zu teilen, immer weiter reifte…. und so ist foodhappinez entstanden.

 

 

Traut euch die Rezepte auszuprobieren und nach euren Geschmäckern und Bedürfnisse zu verändern. Mit ein bisschen Planung und einem kleinen ‚Werkzeugkoffer‘ ist es nicht schwer, den Alltag mit gesunden und leckeren Mahlzeiten zu meistern. Foodhappinez füllt deinen ‚Werkzeugkoffer für die Küche‘ regelmäßig mit neuen Rezepten, Produktvorstellungen und informativen Beiträgen. So kannst du jederzeit in unserem Blog stöbern und passende ‚Werkzeuge‘ für dich und deine Familie finden.

Im Vordergrund sollte aber stets der Genuß und die Freude am Kochen stehen. Probiert mal etwas Neues aus und seid überrascht, was auch die Kleinen gerne mögen.

Info: Wir arbeiten beide mit dem Thermomix, sodass du in vielen Rezepten die Arbeitsanweisungen für den Thermomix findest. Du kannst natürlich ebenso einen leistungsstarken Mixer, Pürierstab oder eine vergleichbare Küchenmaschine verwenden.