Bäckerei Glutenfrei Süß

Mandelkekse mit Kokosraspeln

Diese Mandel Kokos Kekse sind bei uns zu Hause heiß begehrt. Sobald sie fertig gebacken sind, werden die Kekse auch schon im nu weggenascht. So schnell kann ich gar nicht gucken. Dabei habe ich kein schlechtes Gewissen, weil die Zutaten aus gesunden Alternativen bestehen (kein Zucker und kein Mehl). Und dennoch schmecken sie sooo lecker, dass keiner widerstehen kann! Probiert es aus, mal schauen wie lange die Mandelkekse bei euch überleben. Die Zubereitung ist auch kinderleicht und geht super schnell, was ich für mal eben herzaubern einfach klasse finde. Wir haben etwas zu naschen und das mit einem guten Gefühl. Meine Kinder helfen mir auch bei der Herstellung sehr gerne und haben Spaß daran. Naschen erlaubt! Sie finden es toll miteinbezogen zu werden. Also viel Spaß beim Ausprobieren:-)

Zutaten: für 2 Backbleche-ca. 20 Kekse

150 g gemahlene Mandeln

50 g Kokosraspeln

1 Msp. gemahlene Bourbon Vanille (oder Vanillearoma)

100 g Agavendicksaft (oder Ahornsirup/Honig)

60 g Kokosöl geschmolzen

8 g Backpulver

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Hilfe zweier Teelöffel portionsweise den Teig aufs Backblech geben. Dabei größeren Abstand lassen, weil die Kekse im Ofen etwas verlaufen werden. (Was völlig OK ist und dem Geschmack keinen Abbruch tut!)
  3. Die Kekse dann in den Ofen auf die mittlere Schiene geben und ca.14 min backen lassen. Rausnehmen und abkühlen lassen. (Sie können am Anfang noch weich sein, beim Auskühlen werden sie jedoch noch fest!) Lasst es euch schmecken:-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.