Glutenfrei Süß

Milchreis-Mandel-Kuchen

Wir lieben Milchreis…. In allen Varianten und deshalb darf natürlich auch ein Milchreiskuchen nicht fehlen. Unser Milchreis-Mandel-Kuchen ist laktose- und glutenfrei. Er schmeckt zum Nachmittagskäffchen genauso lecker, wie zum Frühstück oder in der Snackdose. Wir kochen Milchreis meistens mit Kokosmilch, Mandelmilch oder anderen pflanzlichen Varianten. Du kannst den Milchreis für den Kuchen natürlich  auch mit Kuhmilch zubereiten. Kokos- oder Mandelmilch lässt den Milchreis aber schon schön cremig werden, ohne dass Sahne hinzukommt.

Zutaten:

300 g Mandelmilch (oder Kokosmilch)

200 g Wasser (du kannst auch komplett 500 g Milch verwenden und das Wasser ersetzen)

40 g Kokosblütenzucker

120 g Milchreis

0,5 TL gemahlene Vanille

100 g Mandeln grob gehackt (oder gemischte Nüsse)

1 EL Kokosöl

1 EL Ahornsirup

1 EL gemahlene Mandeln

2 Eier

2 EL Mandelmus

Saft von 0,5 Limette

2-3 EL geröstete Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Mandelmilch und Wasser mit gemahlener Vanille sowie Kokosblütenzucker aufkochen. (Thermomix: 5 Minuten / 100 Grad/ Stufe 1 Linkslauf).
  2. Milchreis hinzufügen und unter Rühren ca. 20-25 Minuten garen. (Thermomix: 25 Minuten / 90 Grad/ Stufe 1 Linkslauf). Den Milchreis umfüllen und in einer Schüssel auskühlen lassen.
  3. Während der Milchreis kocht, eine Springform mit Backpapier auslegen. Die grob gehackten Mandeln mit den gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben. Kokosöl mit Ahornsirup flüssig werden lassen und mit den Mandeln vermischen. Die Mandelmasse auf dem Boden der Springform verteilen und in den Kühlschrank stellen. ( Der Boden ist nicht komplett bedeckt. Wenn du einen durchgehenden Mandelboden möchtest, nimm einfach etwas mehr von den Zutaten.)
  4. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Wenn der Milchreis abgekühlt ist, werden die Eier getrennt. Eigelb mit Mandelmus und Limettensaft schaumig rühren. Anschließend das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen.
  5. Nun die Eigelb-Mandelmus-Masse unter den Milchreis rühren. Wenn du den Kuchen noch etwas süßer haben möchtest, kannst du einfach noch etwas Kokosblütenzucker oder Ahornsirup unterrühren.
  6. Zum Schluss wird das steife Eiweiß vorsichtig untergehoben. Nun wird die Milchreismasse auf den Mandelboden in die Springform gefüllt. Zum Schluss mit den Mandelblättchen bestreuen und in den vorgeheizten Ofen geben. Für ca. 40 Minuten backen.

Variante: Für eine fruchtige Variante, kannst du dünne Apfelscheiben auf die Milchreismasse legen und anschließend mit den Mandelblättchen bestreuen. Das schmeckt auch super lecker! 🙂 Hier macht sich sehr gut etwas Zimt im Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.