Glutenfrei

Schnelle Quinoa- Quark-Brötchen im Weckglas

Schnelle Quinoa-Quark-Brötchen im Weck (glutenfrei)

Die Brötchen kommen mit einer süßen Note daher und sind super schnell gemacht. Der Teig ist gluten- sowie hefefrei und bekommt in den kleinen Weckgläschen (200 ml Sturzglas) eine tolle Brötchenform. Alternativ lassen sich auch Brote in den etwas größeren 500 ml Gläsern backen.

Zutaten für 6-7 kleine oder 2-3 große Gläser:

90 g Reismehl
130 g gemahlene Mandeln
100 Quinoaflakes (gibt es im DM-Drogeriemarkt)
150 g Magerquark
2 Eier
4 EL Öl (z.B. Rapsöl)
2 gute EL Honig
60 ml Mandelmilch (ersetzbar)
1 gehäufter EL Weinsteinbackpulver
15 g Quinoapops (gibt es im DM-Drogeriemarkt)
200 ml Wasser
Sesamkörner

 

Zubereitung:

  1. Die ausgewählten Gläser mit etwas Kokosöl (oder Butter) ausfetten und mit Sesamkörner ausstreuen.
  2. Reismehl, Quinoaflocken, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen.
  3. Magerquark, Eier, Öl, Honig und Mandelmilch in einer großen Schüssel gut miteinander verquirlen. (Für alle Thermomixnutzer: 20 Sekunden / Stufe 4,5)
  4. Nun die zuvor gemischten Zutaten sowie 200 ml Wasser hinzugeben und alles gut miteinander verrühren. (Thermomix: 20 Sekunden / Stufe 3,5)
  5. Zum Schluss die Quinoapops untermengen. (Thermomix: 15 Sekunden / Stufe 3)
  6. Den Ofen auf 180 Grad ( Ober- und Unterhitze) vorheizen und den Teig in dieser Zeit ca. 10 Minuten quellen lassen, sodass sich die Quinoapops und das Reismehl gut als Teig verbinden können.
  7. Den Teig in die vorbereiteten Gläschen füllen und zum Schluss noch einmal mit Sesamkörner bestreuen.
  8. Ab in den vorgeheizten Ofen. Die Brötchen in den kleinen Gläschen brauchen ca. 30 Minuten (je nach Ofen) bis sie goldbraun sind. Die Brote brauchen etwas länger (40-45 Minuten).
  9. Wichtig: Die Brötchen / Brote sollten zunächst etwas in den Gläsern auskühlen, damit sie sich gut lösen lassen. Dazu einfach schnell am Rand entlang schneiden und aus dem Glas stürzen.

 

Tipp: Nicht gleich alle Brötchen aus den Gläsern stürzen, da sich übrige Brötchen so super frisch halten. Die Gläser dazu einfach in eine verschließbare Dose stellen bzw. mit dem passenden Glasdeckel verschließen, wenn das Brötchen nicht zu hoch gebacken ist.

Mein persönlicher Favorit ist selbstgemachtes Mandelmus auf dem Brötchen. Lecker schmeckt dazu Avocadoscheiben. Try & Enjoy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.