Food & Life Happinez LifeHappinez

Ski foan … Traumurlaub mit Family & Friends in Hochgurgl!

Schon das 2. Jahr genossen wir in den Osterferien einen traumhaften Urlaub im schönen Hochgurgl gemeinsam mit Familie und Freunden. Da die Kleinen nun auch im Skifieber sind und jeden Morgen in die Skischule gehen, muss das Skigebiet auf jeden Fall kindertauglich sein und eine Skischule in unmittelbarer Nähe haben. Zudem war es wichtig, dass die Pisten schneesicher sind, da wir leider auf die Schulferien angewiesen sind und diese in diesem Jahr ziemlich spät lagen. Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl im schönen Ötztal bietet mit 110 Pistenkilometern eine überschaubare Größe und ist auch um diese Jahreszeit noch schneesicher. Eine Gondel verbindet Hochgurgl und Obergurgl, sodass man ruckzuck die Gebiete wechseln kann.

Ein Highlight in diesem Jahr war die Pause auf der Schönwieshütte in Obergurgl. An einem unscheinbaren Treffpunkt am Pistenrand wird man von einem Snowmobil ca. 7 Minuten zur abgelegenen Schönwieshütte gezogen, welche neben hausgemachten Speisen auch einen traumhaften Blick bietet.

Auch in diesem Jahr wohnten wir im schönen Hotel Riml (Hochgurgl), welches auf 2.200 Meter liegt und somit das höchste Hotel in den Alpen ist. Perfekt für Familien mit Kinder, da das Hotel eine Kinderbetreuung bietet und die Skischule direkt hinter dem Hotel startet. Die Piste führt quasi am Hotel vorbei, sodass wir uns jeden Mittag alle gemeinsam auf der hoteleigenen Sonnenterrasse zum leckeren Mittagessen treffen konnten. Das Hotel Riml ist familiengeführt und lädt mit gemütlichen Räumen und Zimmer zum Wohlfühlen ein.

Das Schwimmbad mit Bergpanorama sowie die Saunalandschaft (u.a. Dampfsauna, Kräuterbad, Aromasauna, Bio-Sauna, Fußbecken) ergänzen den Skitag, welcher direkt vom Hotel aus starten kann.

Für das leibliche Wohl sorgt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein süßer Snack am Nachmittag sowie ein 4-Gänge Menü mit Salat-und Käsebuffet am Abend. Für jeden Geschmack ist etwas dabei…. Zum Frühstück findet man von Pancakes, Waffeln und frischen Eierspeisen bis zu Rohkost mit Hummus, Birchermüsli und Obst eine vielfältige Auswahl. Auch eine vegetarische Variante gibt es täglich. Dennoch ist im Bereich der Küche und dem dazugehörigen Service deutlich Luft nach oben, sodass wir im Bereich ‚HappyFood‘ nicht die volle Punktzahl vergeben. Überragend ist dagegen die Teeauswahl, sodass wir es jeden Morgen genossen haben, uns einen leckeren Tee zu mischen. Die Tees findet ihr übrigens auch online und sind wirklich zu empfehlen.

Die Speisen aus der Mittagskarte lassen jedoch keine Wünsche offen, sodass wir fast täglich ein gemeinsames Mittagessen auf der Sonnenterrasse genossen haben. Hier wurde von Würstel, Tiroler Gröstl, Germknödel bis Salat & Wrap mit Avocado alles durchprobiert….

         

Für uns liegt das Hotel oben in Hochgurgl perfekt, sodass wir im traumhaften Bergpanorama für eine Woche dem Alltag entfliehen und uns gut erholen konnten. Das kleine Örtchen Obergurgl ist mit einem sportlichen Spaziergang oder mit dem Auto schnell zu erreichen. Fazit: Das Skigebiet Hochgurgl-Obergurgl ist perfekt für einen gemeinsamen Skiurlaub mit der ganzen Familie. Das Hotel Riml befindet sich in perfekter Lage und hat alles zu bieten, was zu einem erholsamen Skiurlaub dazugehört. Jedoch bekommt es dieses Jahr deutliche Abzüge in den Bereichen Service sowie HappyFood.

Der gemeinsame Skitrip für 2018 ist allerdings schon wieder geplant. Im nächsten Jahr geht es in das Seekarhaus im schönen Obertauern 🙂 Wir freuen uns schon wieder riesig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *