Sweet Happinez

Kokonuss Milchreis

Milchreis mal anders. Mir war nach einer neuen Idee für unseren Milchreis. Da probierte ich es mit der Kokosnuss Variante aus. Heraus kam ein richtig leckeres Essen für meine Kinder und mich und die Schälchen waren ratz fatz leer. Man kann die Kokosnussmilch natürlich auch mit normaler oder pflanzlicher Milch kombinieren.  Probiert es doch einfach mal aus. Ihr werdet überrascht sein 🙂

 

Für 2-3 Portionen

Zutaten:

500 ml Kokonussmilch ( aus dem Kühlregal, z.B. von alpro )

110 g Milchreis

25 g  Kokosblütenzucker ( oder mehr, je nach Geschmack )

1-2 EL Kokosraspeln

1 Prise Salz

Zubereitung:

Kokonusssmilch in einem Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze herunter drehen, Milchreis und die restlichen Zutaten zugeben und bei geringer Hitze ca. 25-30 min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und paar Minuten ziehen lassen. Wer mag, mit Kokosraspeln noch verzieren, bon Appetit 🙂

Tipp

  •  Wer mag, kann die Milch auch zur Hälfte mit normaler Milch mischen, 250 ml Milch und 250 ml Kokonussmilch.
  • Durch den Kokosblütenzucker wird der Milchreis etwas brauner.
  • Wer mehr Portionen braucht, einfach die Menge verdoppeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.