Happy Kidz

Wimpelketten – Girlanden

Wimpelketten (oder auch Girlanden genannt).

Jeder kennt sie und hat vielleicht auch eine zu Hause mit Happy Birthday oder einem Namen darauf stehen. Wenn nicht, könnt ihr euch eure eigene Geburtstags- oder Namensgirlande selbst gestalten oder als originelles Mitbringsel oder einfach fürs Kinderzimmer mit den Kindern basteln! Die Variante „Kinderzimmer“ haben wir gewählt, na ja, die Kinder & ich :-). In einem Bastelbedarfsladen habe ich die hier dargestellten weißen Wimpelketten aus Papier gefunden und musste sie haben! Online kann man sie aber auch bestellen. Meistens sind Wimpelketten aus Stoff in den verschiedensten Farben und Mustern, die ich natürlich auch wunderschön finde, vorgefertigt. Jedoch seine eigene Girlande mit den Kindern gestalten, fand ich richtig toll und konnte es kaum erwarten, anzufangen.

Zu Hause ging es dann zur Sache. Bastelunterlage erstmal ausbreiten, Buntstifte, Wasserfarbe, Schere, Bastelkleber, bunte Motive zum Aufkleben und was einem noch so einfällt, um die einzelnen Wimpel schön zu machen, wird auf den Tisch gelegt. Zum Beispiel kann man auch mit Acrylfarbe, Watte, etc. arbeiten – da sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn ihr mich fragt, ich habe ja nur Mädels, ist diese Bastelidee auch für Jungs geeignet. Egal, ob Fußballfelder oder Star Wars Galaxien hingezaubert werden, die Kette wird in jedem Kinderzimmer bestimmt ein Hingucker sein!

Bei einer Geburtstagparty könnte diese Bastelidee natürlich auch zu einem Highlight werden. Da können sich die Kinder selber ihre Wimpelgirlande basteln und es wäre gleich auch ein Geschenk für zu Hause, woran sie sich immer erinnern werden!

Meine Große hatte einen riesigen Spaß gehabt und war hinterher stolz wie Bolle, als wir die Wimpelkette in ihrem Zimmer aufgehängt haben. So, und jetzt wünschen wir Euch viel Spaß beim Wimpeln! – Girlanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.