gedeckter Tisch Happy family

Vitamine fürs Grillen-Grillgemüse!

Die Grillsaison ist eröffnet! Kaum scheint die Sonne und die Abende werden lauer ist der Grill (zu mindestens bei uns) im Dauereinsatz. Zur Freude aller Männer, die ihren Grill als Heiligtum ansehen. Grillen ist aber auch etwas Schönes. Man kann dabei draußen sitzen und der Grillgeruch macht schon Hunger auf mehr! Fisch & Fleisch dürfen bei uns nicht fehlen und haben ihren festen Platz Als Beilage kann man wieder die leckeren und frischen Sommergerichte zubereiten, weiter ausbauen und neue Ideen kreieren. Die Beilage variiere ich regelmäßig, damit es auch nicht langweilig wird und ich natürlich so viel wie möglich ausprobieren kann. Wie in jeder Familie gibt es unterschiedliche Lieblingsgerichte und Beilagen. Eine davon ist zum Beispiel unser Grillgemüse. Nach der schnellen und unkomplizierten Vorbereitung kommt es einfach ab in den Ofen! Kleiner Tipp: Ich bereite das Gemüse schon so früh wie möglich vor, geben es in eine luftdichte Vorratsdose und hole es erst kurz vor dem Grillen heraus. Das Gemüse bekommt durch frischen Rosmarin & Knoblauch einen sommerlichen mediterranen Geschmack. Lasst es euch schmecken 🙂

Zutaten: für ein Backblech, 4 Personen

6 Stangen grüner Spargel, unteres Ende abschneiden, untere Drittel schälen
eine halbe Süßkartoffel, schälen, in Scheiben schneiden
5-6 Kartoffeln, mit Schale waschen, halbieren und ggf. vierteln
2 Pastinaken, schälen, halbieren, ggf. vierteln
2 Möhren, schälen, halbieren, ggf. vierteln
1-2 Knoblauchzehen, halbieren
2-3 Zweige frischer Rosmarin, waschen, etwas trocken schütteln
Olivenöl
Grobes Salz & grober Pfeffer

(Das waren meine Mengenangaben, welche natürlich individuell gestaltet werden können)

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad Umluft (oder, falls vorhanden Grillfunktion) vorheizen. Das Gemüse, bis auf den grünen Spargel, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und verteilen. Es sollte möglichst wenig übereinanderliegen. Den Rosmarin etwas auseinanderzupfen und auf dem Gemüse verstreuen. Mit Olivenöl, Salz & Pfeffer bestreuen. Dann für ca. 30-40 Min. grillen. 10 Min. vor Grillende, kommt erst der Spargel dazu. Ihn mit etwas Öl, Salz & Pfeffer bestreichen.

Unsere Kinder lieben die Pastinaken, weil sie einen leichten süßlichen Geschenk haben und schön kross sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.